Fernstudium Elektrotechnik Inhalte

Die Inhalte im Fernstudium Elektrotechnik unterscheiden sich grundsätzlich nicht von denen eines entsprechenden Präsenzstudienganges, der nicht berufsbegleitend, sondern in Vollzeit absolviert wird. Den Unterschied macht vor allem die konkrete Ausrichtung des Studienganges, die zu einem großen Teil der Hochschule obliegt. So sind die Forschungsschwerpunkte der einzelnen Lehrstühle an der betreffenden Fakultät ausschlaggebend für die Studieninhalte. Gleichzeitig existieren ebenfalls einige Fixpunkte, die gewissermaßen die wissenschaftliche Basis der Elektrotechnik bilden und daher in jedem elektrotechnischen Studiengang mehr oder weniger ausführlich thematisiert werden.

Ein ebenfalls wichtiger Punkt, der erheblichen Einfluss auf die inhaltliche Gestaltung eines Fernstudienganges Elektrotechnik hat, ist der angestrebte Abschluss. Der Bachelor gilt als grundständiger akademischer Grad und befasst sich als solcher zunächst mit den wissenschaftlichen Grundlagen. Das Master-Fernstudium kommt dahingegen als postgraduales Aufbaustudium für Berufstätige daher und geht aus diesem Grund mehr in die Tiefe.fernstudium

Grundlagen im Fernstudium Elektrotechnik

Einige elementare Grundlagen sind stets Gegenstand des Fernstudiums Elektrotechnik und schaffen gewissermaßen die Wissensbasis, auf die Elektroingenieure stets zurückgreifen müssen. Zunächst geht es im Zuge dessen um die wesentlichen Grundlagen, die sich aus Inhalten der folgenden Disziplinen zusammensetzen:

  • Mathematik
  • Informatik
  • Physik

Im Wesentlichen gehen die Inhalte des Fernstudiums Elektrotechnik aber natürlich auf elektrotechnische Aspekte ein. So gehören die folgenden Studieninhalte zur Basis:

  • Informationstechnik
  • elektrische Energietechnik
  • Kommunikationstechnik
  • Messtechnik
  • Mikroelektronik
  • Automatisierungstechnik
  • Mechatronik
  • Mikrosystemtechnik
  • Energieerzeugung
  • Energiemanagement

Diese Studieninhalte vermitteln das grundlegende Fachwissen der Elektrotechnik, das selbstverständlich auch bei einem Fernstudiengang auf dem Weg zum Bachelor oder Master nicht fehlen darf.

Mögliche Schwerpunkte und Vertiefungen im Fernstudium Elektrotechnik

Studierte Elektrotechniker haben sich während ihrer akademischen Ausbildung nicht nur einem intensiven Grundlagenstudium gewidmet, sondern ebenfalls gewisse Schwerpunkte gesetzt. Auch im Fernstudium Elektrotechnik existieren gewisse Wahlmöglichkeiten, die von Hochschule zu Hochschule variieren. Während im Bereich der wissenschaftlichen Grundlagen kein großer Spielraum existiert, sieht dies im Vertiefungsbereich anders aus. Nachfolgend finden sich einige Fachgebiete der Elektrotechnik, auf die sich Fernstudierende unter anderem spezialisieren können:

  • Robotik
  • regenerative Energien
  • Nanoelektrik
  • Softwaretechnik
  • Medizintechnik
  • Automatisierungstechnik
  • Kraftwerkstechnik
  • Halbleitertechnologien
  • Infrarottechnik
  • Energieverteilung

Die Inhalte des Fernstudiums Elektrotechnik weisen folglich eine große Bandbreite auf und vermitteln somit weitreichende Kompetenzen. Insbesondere durch die Spezialisierungen können Teilnehmer an einem berufsbegleitenden Studium ihr Profil schärfen und sich auf einzelne Themengebiete konzentrieren, die ihrer bisherigen Tätigkeit sowie weiteren Karriereplanung entsprechen. Ergänzend werden oftmals auch Managementkompetenzen vermittelt, so dass angehende Elektroingenieure ebenfalls Inhalte der Betriebswirtschaftslehre studieren.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.4/516 ratings